Trennungsmanagement und Outplacement

Unser Bestreben in der Outplacement Beratung ist es einerseits, dem Trennungsprozess die Dramatik zu nehmen. Die Beratung unterstützt Ihre Mitarbeiter / Manager dabei, sich für die Aufnahme einer neuen Tätigkeit zu qualifizieren, auf dem Arbeitsmarkt neu zu orientieren und eine Anschlussperspektive zu finden.

Outplacement dient in erster Linie der Beschleunigung des Trennungsprozesses und einer reibungslosen Trennung.

Für den Klienten haben unsere Beratungsleistungen insbesondere folgenden Nutzen:

  • Förderung einer reibungslosen Trennung „ohne arbeitsrechtliche Auseinandersetzung“
  • Objektive Einschätzung des eigenen Leistungspotentials
  • Strategische Ausrichtung des Bewerbungsprozesses und Sicherstellen eines professionellen Vorgehens
  • Unterstützung bei der Stellensuche durch Jobsearch und Nutzung der Markt- und Branchenkenntnisse der PGS Personalberatung und unseres Netzwerkes
  • Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt und damit zeitliche Verkürzung der beruflichen Neuorientierung

Unsere Beratung für den Manager richten wir immer am individuellen Bedarf unserer Klienten aus. Gemeinsam sind allen Beratungen Inhalte wie:

  • Ermittlung von Fähigkeiten, Stärken und Neigungen
  • Formulierung individueller beruflicher Ziele (kurz- und mittelfristig)
  • Professionelle Gestaltung der Bewerbungsunterlagen und Optimierung der schriftlichen Selbstpräsentation
  • Entwicklung einer individuellen Bewerbungsstrategie
  • Selbstmarketing via Social Media und Online-Plattformen, Umgang in Kontaktforen
  • Selbstpräsentation im Interview und am Telefon, spezielles Telefon Training
  • Auswertung und Anpassung der vereinbarten Maßnahmen
  • Individuelle Vor- und Nachbereitung von Interviews und Vertragsverhandlungen
  • Begleitung während der Probezeit

 

Die Beratung kann in unterschiedlichen Varianten und mit Laufzeiten zwischen drei und sechs Monaten erfolgen. Gerne beraten wir Sie bei der Gestaltung individueller Programme.