Optimiertes Onboarding

Optimiertes Onboarding

 

Die ersten Tage und die gute situative Einarbeitung sind entscheidend für die emotionale Bindung und Motivation des Mitarbeiters.

Innerhalb der ersten 90 Tage ist die Gefahr aber auch am höchsten einen Mitarbeiter zu verlieren.

Optimal eingearbeitete Mitarbeiter erreichen die gesetzten Ziele bis zu 4 Monate früher.

Die Lösung

  • Strukturierte Einarbeitungsprozesse individuell vorbereiten und dem Mitarbeiter vom ersten Tag das richtige Gefühl zu geben.
  • Klare Festlegung von Erwartungen und Zielen auf beiden Seiten.
  • Klare Zuordnung von verantwortlichen Personen und Feedback-Zeitpunkten.
  • Professionelle Begleitung durch den gesamten Prozess.
  • Wenn notwendig einen erfahrenen „Mitarbeiter – Paten“ zur Seite stellen.
  • Feedback Gespräche mit den Vorgesetzten planen und ausführen.
  • Eventuell Einbindung eines erfahrenen Beraters, der den Prozess begleitet oder auch steuert.